La mer Schulung in Cuxhaven 2019

Anfang September 2019 absolvierte ich eine 3-tägige La mer Schulung in Cuxhaven (DE).

Es wurden uns alle La mer- Produkte  und die Neuheiten vorgestellt.

Der zweite Tag der Schulung wurde ganz dem praktischen Erleben der Produkte gewidmet. Ich durfte sehr viele neue Erkenntnisse gewinnen, die ich bereits umsetzen konnte. Nun ist es mir möglich die Produkte noch effizienter für euch anzuwenden. 

Ganz toll fand ich, dass ich alle Crememasken von La mer leicht erhitzen kann, dadurch entsteht auf der Haut ein intensiveres Wohlgefühl. Gerade in den kalten Wintermonaten ein größerer Wohlfühleffekt

Am 3. Tag wurden uns die Neuheiten vorgestellt und wie wir Sozial Media besser für euch nutzen können, damit ihr  immer die neuesten Informationen über das Kosmetikstudio bekommt.

 

 

Tag 1

Produkteinführung der gesamten Kosmetik-Linien von La mer .

Der Hauptwirkstoff „Meereschlick“ wird im Naturschutzgebiet von Hand abgebaut. Je nach Ertrag können Produkte erzeugt werden.

Zudem wurde uns ein ganz neuer Trend vorgestellt

Das Layering (Schichten – auf der Haut mit verschiedenen Kosmetikprodukten).

Ein Trend aus Korea. Die Koreanerinnen wissen einfach wie es geht.

Das Layering wird täglich oder mehrmals die Woche, am besten Abends, durchgeführt. Ziel ist es, mehrere Schichten verschiedener Produkte hintereinander aufzutragen und somit gezielt Wirkstoffe und Pflegesubstanzen der Haut zu geben.

Für alle die Pflegeritual am Abend lieben ein kleines Beispiel mit La mer Produkten

Layering (Schichten) mit La mer Produkte am Abend

1.

Start einer Doppel-reinigung

zB. Reinigungs-öl

Ultra Hydro BoosterMulti Effect Cleansing Ölgel

 

2.

 

Danach eine spezifische Reinigung nach Hauttyp

z.B.:Trockener Hauttyp à Milch, Öliger Hauttyp à Schaum Gel, etc

 

 


3.

Enzympeeling

(1x Wöchentlich)

z.B. Flexible Cleansing Enzym-Peeling

4.

Tonic (Gesichtswasser) um den PH-Wert wieder herzustellen

Ultra Hydro Booster Multi Effect Beauty Tonic

 

 


5.

Seacrets Beauty Elixir (Frischekick)

Hochkonzentrierter Meereschlick. Dieses Superserum dient als reine Nahrung für die Haut und unter anderem als „Einschleuser“. Alle danach ausgetragenen Wirkstoffe können durch das Elixier besser aufgenommen werden. Klasse Sache!

6.

Wirkstoffampulle nach Hautproblematik z.B. 2-Phasen Ampulle Vitamin Power 

 


7.

Serum je nach Hautproblematik: z.B. Ultra Hydro Booster

Multi Effect Serum

 

8.

Maske

z.b. Flexible Specials Meeresschlick-Creme-Maske


9.

Augencreme z.b. Ultra Hydro Booster Multi Effect Augenserum

10.

Nachtcreme

z.B. Ultra Hydro Booster Multi Effect Cream Nacht


Falls ihr das Layering am Tag macht, empfiehlt sich ein Sonnenschutz z.B. Sun Protection

Sonnengel LSF 50+ Gesicht


Tag 2

 

Verwöhntag mit praktischer Anwendung.

Wir durften selber an uns üben und die tollen La mer Produkte verwenden.

Unsere Schulungsleiterin Frau Patrizia Brandenburg (hervorragende La mer Schulungstrainerin) zeigte uns tolle Anwendungsmöglichkeiten der versch. Masken.

Ganz toll fand ich die Algenmodellage und ach die Salzkugelmassage.

 

Tag 3

Am letzten Tag wurden uns die Neuheiten von La mer vorgestellt und das Marketing besprochen bzw. Sozial Media vorgestellt.

Ich persönlich nutze meinen Blog und Youtube um euch die neuerten Informationen nahe zu bringen.

 

Es waren drei spannende lehrreiche und aufschlussreiche Tage.

Ich konnte mich sehr gut mit den anderen Kursteilnehmerinnen austauschen, was für mich als Kosmetikerin wichtig ist.

Nun freue mich auf die kommende Zeit, um all das erlernte umzusetzen und die Kosmetikbehandlungen mit La mer optimal und fachgerecht für jedes Handelsbedürfnis um zusetzen.


 

 

Falls ihr Anregungen, Fragen oder Kritiken zu diesem Thema habt, würde ich mich freuen von euch zu lesen.

Love Ursula

 

 

PS: Ein ganz großes Dankeschön an  La mer und an Frau Patrizia Brandenburg für diese tollen Erlebnistage.